Initiative Kommunales Kino Heilbronn e.V.


Jeden Dienstag um 20:15 Uhr in der ebene 3 im K3, Heilbronn,

Berliner Platz 12, 3. Etage, Eintritt: 4,50 € bei freier Platzwahl.


Der nächste Termin:

Di. 2.5.2017, 20:15 Uhr

Neruda

 

Spielfilm

1948: In einer flammenden Rede vor dem Kongress bezichtigt Senator Pablo Neruda, berühmter Dichter und Kommunist, die Regierung Präsident Videlas des Verrats – und wird umgehend seines Amtes enthoben. Der Kalte Krieg ist in Chile angekommen. Neruda entzieht sich seiner Verhaftung und taucht ab. Mitten in der Arbeit an seiner epochalen Gedichtsammlung „Canto General“ versucht er, mit seiner Frau Delia del Carril das Land auf geheimen Wegen zu verlassen.

Verfolgt vom melancholischen Polizisten Peluchoneau, beginnt ein Katz-und-Maus-Spiel, dem Neruda zwischen Poesie und Legendenbildung einen ganz eigenen Reiz abgewinnt. Immer wieder legt er selbst Spuren, um seinem hartnäckigen Verfolger im letzten Moment zu entkommen. Die seltsame Jagd führt die Kontrahenten derweil in immer abgelegenere Gegenden. In der imposanten Bergwelt der chilenischen Kordilleren macht sich Neruda schließlich daran, das letzte Kapitel des Duells mit Peluchoneau in Szene zu setzen.

 

CL/AR/F/E 2016 | 108’ | FSK: o.A. | R: Pablo Larraín | B: Guillermo Calderón | D: Luis Gnecco, Gael García Bernal, Mercedes Morán u.a. 


Unser Programm im März/April 2017:

Download
Flyer
KoKi 2017-05.pdf
Adobe Acrobat Dokument 851.0 KB
  2. Mai 2017, 20:15 Uhr      
  Neruda  
  9. Mai 2017, 20:15 Uhr    
  The Salesman  
  16. Mai 2017, 20:15 Uhr    
  Personal Shopper  
  23. Mai 2017, 20:15 Uhr    
  Wild  
  30. Mai 2017, 20:15 Uhr    
  From Business to Being  
  6. Juni 2017, 20:15 Uhr    
  Dont't Blink - Robert Frank  
  13. Juni 2017, 20:15 Uhr    
  Frank Zappa - Eat that Question  
  20. Juni 2017, 20:15 Uhr    
  Tour de France  
  27. Juni 2017, 20:15 Uhr    
  Einfach das Ende der Welt  

Details zu diesen Filmen finden Sie hier.

Wichtiger Hinweis: Dieses Programm wird gleichzeitig bis auf Weiteres unser letztes dieser Art sein. In Kürze dazu mehr.


Das KoKi Heilbronn zeigt seine Filme in der ebene 3 im Theaterforum K3 (3. Etage, Glastür gegenüber dem Eingang zur Städtischen Musikschule Heilbronn), Berliner Platz 12, 74072 Heilbronn.

 

Unsere Aktivitäten werden gefördert durch die Stadt Heilbronn

sowie die MFG Filmförderung Baden-Württemberg.

 

Die Kommunalen Kinos im Bundesverband kommunale Filmarbeit e.V. bilden ein Netzwerk der Filmkultur, das u.a. den Genres Spielfilm und Dokumentarfilm den gleichen Stellenwert beimisst. Programmreihen mit historischen Filmen, zu Länderschwerpunkten, zu Regisseuren und Schauspielern zeigen über den einzelnen Film hinaus Verbindungen und Entwicklungen auf.

Im Jahr 2015 feierte der Bundesverband sein 40-jähriges Bestehen. Gratulation.

Die Initiative Kommunales Kino Heilbronn e.V. kommt zur gleichen Zeit immerhin auf 31 Jahre.