Initiative Kommunales Kino Heilbronn e.V.


Es geht weiter, aber… aufgepasst!

Wir ziehen für eine Übergangszeit in ein Ausweichquartier, da andernfalls die maximale Besucherzahl leider nur sehr gering sein könnte.

Daher finden die nächsten Termine nicht im Kulturkeller, sondern in der 
Galerie auf der Inselspitze, unter der Friedrich-Ebert-Brücke
und bei geänderter Anfangszeit (21 Uhr) statt.
Die Stadt Heilbronn stellt uns den Raum freundlicherweise zur Verfügung.

Das betrifft die Termine am 1.7., 15.7. und 29.7.2020, Beginn ist jeweils um 21 Uhr, Eintritt unverändert 5 Euro.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Wegen der noch gültigen Auflagen werden wir die Kontaktdaten der Besucher für eine begrenzte Zeit erfassen müssen. Bitte melden Sie sich daher einfach kurz und formlos per email unter info@koki-heilbronn.de an (das beschleunigt den Einlass). 

 

Geplant ist, dass die Vorführungen ab August wieder im Kulturkeller stattfinden.

Über eventuelle Änderungen werden wir Sie hier auf unserer Homepage informieren.


Beginn jeweils 21:00 Uhr 


Beginn jeweils 20:00 Uhr 

Auf facebook finden Sie uns hier: facebook.com/Koki.hn/.

Unsere Aktivitäten werden gefördert durch die Stadt Heilbronn

sowie die MFG Filmförderung Baden-Württemberg.

 

Die Kommunalen Kinos im Bundesverband kommunale Filmarbeit e.V. (kommunale-kinos.de) bilden ein Netzwerk der Filmkultur, das u.a. den Genres Spielfilm und Dokumentarfilm den gleichen Stellenwert beimisst. Programmreihen mit historischen Filmen, zu Länderschwerpunkten, zu Regisseuren und Schauspielern zeigen über den einzelnen Film hinaus Verbindungen und Entwicklungen auf.