Initiative Kommunales Kino Heilbronn e.V.


Jeden Dienstag um 20:15 Uhr in der ebene 3 im K3, Heilbronn,

Berliner Platz 12, 3. Etage, Eintritt: 4,50 € bei freier Platzwahl.


Der nächste Termin:

Di. 28.3.2017, 20:15 Uhr

As I Open My Eyes - Kaum öffne ich die Augen

 

Spielfilm

Tunis kurz vor der Zeit, die oft als arabischer Frühling bezeichnet wird. Farah ist gerade mal 18, hat ihr Abitur gemacht, und die Familie stellt sie sich bereits als Ärztin vor. Sie aber singt fürs Leben gern in einer Rock-Band und rebelliert mit politischen Texten gegen die einengende Gesellschaft. Das vibrierende Porträt einer jungen Frau, die gegen männliche Strukturen Sturm läuft, abhebt und auf den Boden der Realität fällt. Ein explosiver Film.

Jede Gesellschaft hat ihre eigenen Gesetze und Spielregeln, gleichzeitig gibt es Ähnlichkeiten im Menschsein quer durch die Welt. Zu ihnen gehören die jugendliche Neugier und der Freiheitsdrang, von denen auch die 18-jährige Farah im ersten Spielfilm von Leyla Bouzid beseelt ist.

Die Tunesierin Leyla Bouzid erzählt die Geschichte der jungen Rebellin mit Feingefühl und einer geteilten Lust am Aufbruch und Ausbruch. Jede Gesellschaft muss sich verändern, wenn sie vorwärtskommen will, auch wenn alles seine Zeit braucht und mitunter mehr Geduld, als man aufbringen mag.   

 

F/TN/B ’15 | 106’ | OmU | FSK 12 | R/B: Leyla Bouzid | B: Marie-Sophie Chambon | D: Baya Medhaffar, Ghalia Benali, Aymen Omrani u.a. 


Unser Programm im März/April 2017:

Download
Flyer
KoKi 2017-03.pdf
Adobe Acrobat Dokument 595.6 KB
  7. März 2017, 20:15 Uhr      
  Right Now, Wrong Then (OmU)  
  14. März 2017, 20:15 Uhr    
  Die letzte Sau  
  21. März 2017, 20:15 Uhr    
  Peter Handke - Bin im Wald...  
  28. März 2017, 20:15 Uhr    
  As I Open My Eyes (OmU)  
  4. April 2017, 20:15 Uhr    
  Mapplethorpe: Look At The Pictures (OmU)  
  11. April 2017, 20:15 Uhr    
  Wiener Dog  
  18. April 2017, 20:15 Uhr    
  Amerikanisches Idyll  
  25. April 2017, 20:15 Uhr    
  LenaLove  
  2. Mai 2017, 20:15 Uhr    
  Neruda  

Details zu diesen Filmen finden Sie hier.


Das KoKi Heilbronn zeigt seine Filme in der ebene 3 im Theaterforum K3 (3. Etage, Glastür gegenüber dem Eingang zur Städtischen Musikschule Heilbronn), Berliner Platz 12, 74072 Heilbronn.

 

Unsere Aktivitäten werden gefördert durch die Stadt Heilbronn

sowie die MFG Filmförderung Baden-Württemberg.

 

Die Kommunalen Kinos im Bundesverband kommunale Filmarbeit e.V. bilden ein Netzwerk der Filmkultur, das u.a. den Genres Spielfilm und Dokumentarfilm den gleichen Stellenwert beimisst. Programmreihen mit historischen Filmen, zu Länderschwerpunkten, zu Regisseuren und Schauspielern zeigen über den einzelnen Film hinaus Verbindungen und Entwicklungen auf.

Im Jahr 2015 feierte der Bundesverband sein 40-jähriges Bestehen. Gratulation.

Die Initiative Kommunales Kino Heilbronn e.V. kommt zur gleichen Zeit immerhin auf 31 Jahre.