Initiative Kommunales Kino Heilbronn e.V.


Jeden Dienstag um 20:15 Uhr in der ebene 3 im K3, Heilbronn,

Berliner Platz 12, 3. Etage, Eintritt: 4,50 € bei freier Platzwahl.

 


Der nächste Termin:

Di. 27.9.2016, 20:15 Uhr

Fritz Lang

 

Spielfilm

Auf der Suche nach einem passenden Stoff für seinen ersten Tonfilm reist der Star-Regisseur Fritz Lang 1930 von seinem turbulenten Umfeld in Berlin nach Düsseldorf, um bei den polizeilichen Ermittlungen des bekannten Kriminalrats Gennat über den brutalen Serienmörder Peter Kürten dabei zu sein. Doch in der fremden Umgebung wird er im Strudel der Ereignisse von seiner Vergangenheit eingeholt und steht vor unerwarteten Abgründen: seinen eigenen und denen in uns allen.

„Fritz Lang“ ist ein Kinospielfilm über einen der größten Regisseure der Filmgeschichte und die Entstehung seines Meisterwerks „M – Eine Stadt sucht einen Mörder“. Eine furiose Mischung aus Legende und Tatsachen, packend inszeniert von Gordian Maugg als Kriminal-Thriller in Schwarz-Weiß.

 

„Heino Ferch ist die perfekte Besetzung für diesen Fritz Lang [...] kein heroisches Übergenie, sondern ein Getriebener hinter der Maske eines Snobs.“  Rudolf Worschech, epd-Film

 

D 2016 | 104‘ | FSK: 12 | R/B: Gordian Maugg | B: Alexander Häusser | D: Heino Ferch, Thomas Thieme, Samuel Finzi u.a.


Unser Programm im September/Oktober 2016:

Download
Flyer
KoKi 2016-09.pdf
Adobe Acrobat Dokument 611.3 KB
  6. September 2016, 20:15 Uhr      
  Der Schamane und die Schlange (OmU)  
  13. September 2016, 20:15 Uhr    
  Mittwoch 04:45  
  20. September 2016, 20:15 Uhr    
  M - Eine Stadt sucht einen Mörder  
  27. September 2016, 20:15 Uhr    
  Fritz Lang   
  4. Oktober 2016, 20:15 Uhr    
  Zeit der Kannibalen  
  11. Oktober 2016, 20:15 Uhr    
  Robert Altman's Last Radio Show (OmU)  
  18. Oktober 2016, 20:15 Uhr    
  Nomaden des Himmels  
  25. Oktober 2016, 20:15 Uhr    
  Wer ist Oda Jaune?  
  1. November 2016, 20:15 Uhr    
  Trash Detective  

Details zu diesen Filmen finden Sie hier.


... und bis zum Jahresende 2016:

Download
Flyer
KoKi 2016-11.pdf
Adobe Acrobat Dokument 616.2 KB
  1. November 2016, 20:15 Uhr      
  Trash Detective  
  8. November 2016, 20:15 Uhr    
  Familie zu vermieten  
  15. November 2016, 20:15 Uhr    
  Projekt A  
  22. November 2016, 20:15 Uhr    
  Junges Licht  
  29. November 2016, 20:15 Uhr    
  Die Geträumten  
  6. Dezember 2016, 20:15 Uhr    
  Schrotten!  
  13. Dezember 2016, 20:15 Uhr    
  Miss Hokusai  
  20. Dezember 2016, 20:15 Uhr    
  Sing Street  
  27. Dezember 2016, 20:15 Uhr    
  Erneut: Low & no budget Kurzfilmfestival 2016  

Details zu diesen Filmen finden Sie hier.


Das KoKi Heilbronn zeigt seine Filme in der ebene 3 im Theaterforum K3 (3. Etage, Glastür gegenüber dem Eingang zur Städtischen Musikschule Heilbronn), Berliner Platz 12, 74072 Heilbronn.

 

Unsere Aktivitäten werden gefördert durch die Stadt Heilbronn

sowie die MFG Filmförderung Baden-Württemberg.

 

Die Kommunalen Kinos im Bundesverband kommunale Filmarbeit e.V. bilden ein Netzwerk der Filmkultur, das u.a. den Genres Spielfilm und Dokumentarfilm den gleichen Stellenwert beimisst. Programmreihen mit historischen Filmen, zu Länderschwerpunkten, zu Regisseuren und Schauspielern zeigen über den einzelnen Film hinaus Verbindungen und Entwicklungen auf.

Im Jahr 2015 feierte der Bundesverband sein 40-jähriges Bestehen. Gratulation.

Die Initiative Kommunales Kino Heilbronn e.V. kommt zur gleichen Zeit immerhin auf 31 Jahre.